Goldlegierungen

Wie sie vielleicht schon wissen ist Schmuckgold nicht das gleiche wie Feingold, Feingold ist das reine Gold das heisst 24 Karat oder 100% Gold. Um Schmuck herzustellen ist das reine Gold zu weich und deswegen wird es zu Legierungen verar-beitet, das heisst mit anderen metallen wie Silber Kupfer und Platin gemischt bis es die gewünschte Reinheit und Farbe erhält. Weissgold ist mit mehr weissen metallen gemischt um den schönen weissen Glanz zu unterstützen und im Rotgold ist der Kupferanteil höher. Wie rein das Gold ist hängt von der Karat bzw Prozentzahl ab:

Wie rein das Gold ist, hängt von der Karat bzw. Prozenttahl ab:

  • 24k = 100% Goldbarren
  • 18k = 75%
  • 14k = 58.5%
  • 9k = 37.5%

Goldmünzen und Medaillen haben meistens 90% Goldanteil und Schmuck aus fernen Ländern wie Asien oder Arabien hat auch oft einen höheren Goldantail von 22k =91.6% da dort der Schmuck oft als Wertanlage gebraucht wird.

Mit dem Silber verhält es sich ähnlich wie mit dem Gold es kommt in Legierungen zu 80% und 92.5% vor sowie als Silberbarren, deswegen muss es auch immer einen 800 oder 925 Stempel haben damit wir es ihnen abkaufen können.

Feingold
999.9
24 Karat
Gold
916
22 Karat
Gold
750
18 Karat
Gold
585
14 Karat
Gold
375
9 Karat